Wir brauchen

 -Kunst-

braucht uns

Auch wenn noch nicht alles wieder geht, möchten wir mit Ihnen in Verbindung bleiben und Ihnen auf diesem Wege zeigen, was in unserer Kunstgruppe entstanden ist.

Wir stellen Ihnen hier unsere Bilder vor, verbunden mit passenden Gedichten und Auszügen aus unseren Lieblingsbüchern.

Sich selbst und anderen eine Freude zu bereiten, gerade in diesen Zeiten hat Kunst diese wichtige Aufgabe!

Die Kunstgruppe im Kulturverein Oberland e. V.

Besonderes

Aquarell Hans Herbert Matthes Juni

Aquarell von Hans-Herbert Matthes

Helmut Preißler

Alljährliche Wunder

Zarte Blätter
haben harte Hölzer durchbrochen
Sanfte Gräser
haben verkrustete Erdhaut durchstoßen.
Lerchen reißen
mit ihrem Jubel Frosthimmel ein.
Das Sanfte und Zarte
Erlöst das Erstarrte-
Sommer wird sein.


 Aquarell Inge Hoffmann Juni

Aquarell von Inge Hoffmann

Text zu Inge Hoffmann Juni


 Aquarell Renate Richter Bauerngarten

Aquarell von Renate Richter

Bauerngarten

 Georg Britting

Ein Johanniskäfer, rot, mit weißen Tupfen,
schläft auf dem Brennesselblatt.
Heuschrecken, langschenklich, hupfen
durch den Zaun auf den Salat.

Eine Hummel wackelt und rumpelt
drohend durch die Gräserspitzen.
Der Bauer humpelt
zur Bank, in der Sonne zu sitzen.

Zwei Lerchen, und da noch eine!
Drei Punkte in blauer Luft-
der Alte hebt witternd die Nase
in den braunen Roggenduft.

Die Lerchen steigen und fallen
und fiedeln immerzu.
Der Holunderbaum schlägt seine Krallen
in die schwarze Bodenruh. 

 

Diese und andere Arbeiten können auch käuflich erworben werden. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot und vereinbaren einen Termin per Telefon.

Die Kunstgruppe im Kulturverein Oberland e. V.